SunPro Sonnenschutzlammellen

Sonnenschutzlamellen werden aus Aluminium als Blende individuell konstruiert und an verglasten Fassaden auskragend installiert, um direkte Sonneneinstrahlung bei hohem Sonnenstand zu vermeiden. Dadurch werden die Direktstrahlung und somit das Wärmeaufkommen an Arbeitsplätzen reduziert und der Komfort und das Wohlgefühl gesteigert.

 

Als wartungsfreies Sonnenschutzsystem ermöglichen diese Sonnenschutzlamellen eine ungehinderte Sicht nach außen und eine optimale Wärmereflektion.

 

Die Bestimmung von Lamellenabstand, -neigung und Oberflächenfarbe liefert dem Architekten,

Fassaden – und Metallbauer eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Die individuelle objektbezogene Auslegung berücksichtigt dabei selbstverständlich die Tageslichtnutzung, Wärmereflektion und Nutzung des passiven Energieeintritts im Winter.

 

Lieferbar in vier Varianten

Für den Montagebetrieb vor Ort ist diese Sonnenschutzlamelle sehr attraktiv, entsprechend ihren Wünschen können Sie die Lamellen in 4 Ausführungen erhalten:

  • als System mit Montage
  • als fertige Elemente
  • als Bausatz, vorkonfektioniert zur Selbstmontage (für Metallbauer/ Fassadenbauer)
  • reine Lamellenlieferung

Produktvorteile

  • effektiver Sonnenschutz
  • formschönes Design
  • leicht zu montieren
  • große Spannweite möglich (bis zu 4 m)
  • da ein Zusammenbau der Elemente vor Ort möglich ist, ist ein genaues Aufmaß im Vorfeld nicht zwingend erforderlich. So ergibt sich eine Zeitersparnis für die Materialbeschaffung
  • Preisgünstig, daher auch für kleine Objekte interessant
SunPro mit Lamelle Z-180/100 Schule Penzberg