Steigeisen mit Ummantelung

Stahl, Edelstahl

 

  • Korrosionsbeständig durch lückenlose Ummantelung mit Polyäthylen
  • Einfachste Montage: Löcher bohren, Steigeisen einschlagen, fertig
  • Wirksamer seitlicher Abrutschschutz durch 40 mm hohe rechtwinklige Aufkantung
  • Steigeisenenden mit wirkungsvoller Verzahnung für alle gängigen Verankerungsgründe
  • Ambossartige Materialverdickung (zum Einschlagen mit dem Schonhammer)

 

Steigeisen Typ 9407

mit Kernrohr aus Stahl

Farbe: rotorange

 

Steigeisen Typ 9408

mit Kernrohr aus Edelstahl V4A

Farbe: schwarz

 

 

Hinweise zu den Vorschriften

 

Steigeisengänge mit mehr als 5 m Absturzhöhe müssen Einrichtungen zum Schutz vor Absturz haben. Hier empfiehlt sich die Montage einer Fallschutzanlage. An der Einstiegstelle muss eine Einstieghilfe vorhanden sein.