Standrost

 

Unterer Abschluss für eine Leiter mit Rückenschutzkorb, welche aus Sicherheitsgründen (Einstiegsgefahr) oder baulichen Gegebenheiten nicht bis zum Boden geführt werden kann.

Seitlich kann sich ein Fluchtweg, bestehend aus Podesten, anschließen. In diesem Fall 1 Stück 3/4 Rückenschutzbügel anstelle eines normalen Rückenschutzbügels für den Abstieg bestellen.

 

Material Stahl oder feuerverzinkt

Standrost

 

Podeste

 

Als Ruhepodeste, Notausstieg an Fenstern, Überstieg bei mehrzügigen Leiteranlagen,

Kaminkopfpodest o.ä.

Unterkonstruktion aus kräftigen Profilstäben, mit schrägen Abstützungen, mit stabilen Gitterrosten.

Geländer aus Rohr, Ø 48 mm, mit Knie- und Fußleisten und Verbindungslaschen zur Leiter. Mit Befestigungselementen zum Anschrauben.

Alle Teile aus Stahl, feuerverzinkt bzw. Edelstahl V4A.

Das Grundpodest kann durch eine beliebige Anzahl Ergänzungspodeste im Raster von

600 mm, 800 mm und 1000 mm verbreitert werden.

 

Kaminkopfpodest

 

Podeste in Reihenmontage bei Fluchtwegen  

Reihenmontage in Fluchtwegen  

Anwendungsbeispiel Podestanschluss an ortsfesten Leiteranlagen mit überlangen Wandhaltern.

     

Grundpodest

Ergänzungspodest
     Grundpodest       Ergänzungspodest